Surveytainment at its best #2

Und das Schlimme ist, das war die letzte Screeningfrage, vorher habe ich noch ein bisschen Conjoint Light durchgemacht. Hat aber für die Teilnahme nicht gereicht.
(Klick zum Vergrößern, und dann mehr Klick zum mehr Vergrößern)

surveytainment#2

3 Comments On This Topic
  1. Olympiamilano» Blog Archive » Matrixfragen – Online eigentlich Unsinn!!!
    10 years ago

    […] habe ich schon ein paar Mal auf Surveytainment hingewiesen und wie man es nicht macht. Finde ich wichtig, dass man sich […]

  2. Christian
    10 years ago

    Danke für den Kommentar.
    Fehler und unsauberes Arbeiten in der Datenerhebung kann ja nie wieder ausgeglichen werden. Streng genommen sind auch flash und AJAX, die manchmal als die neuen Heilsbringer der internetbasierten Befragung gefeiert werden, nutzlos, wenn sich die forscherische Einstellung darüber, was man dem Befragten zumuten kann, nicht verändert.

    Und ja, „Gleichgesinnte“ zu finden, ist immer gut. 🙂

  3. Christoph Irmer
    10 years ago

    Danke! Ich find’s super zu sehen, daß wir nicht die Einzigen sind, die versuchen auf so etwas hinzuweisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.